Freitag, 25. Mai 2018

9201-9210

und aller beste muoste sîn.
Jâsône si daz vingerlîn
gap unde sprach dâ wider in:
›enphâhent daz cleinœte hin,
daz machet iuch gar sigehaft,
ez mêret iuwer magenkraft
und sterket iuch sêr ûf den strît.
man dörfte bî dekeiner zît
nie bezzer vingerlîn gesehen.
und als ir wellent, daz iuch spehen

weil man nämlich den besten ausgewählt hatte. 
Sie gab Jason den Ring
und sagte zu ihm:
›Nehmt dies Schmuckstück mit,
es wird euch den Sieg bringen
und eure Kraft erhöhen
und euch für den Kampf deutlich stärker machen.  
Noch niemals hat man
einen besseren Ring gesehen. 
Und wenn ihr wollt, dass euch 

Donnerstag, 24. Mai 2018

9191-9200

muoz iu bereit ân ende sîn,‹
sprach dô diu werde künigîn
und îlte von dem bette glanz.
ir vröude was dô worden ganz,
wan si vergaz ir pîne.
sie gienc dô z'eime schrîne,
dar ûz diu minneclîche zôch
ein vingerlîn tiur unde hôch,
dar inne lac ein edel stein,
der bezzer, danne guot, erschein

werden euch auf ewig zur Verfügung stehen‹,
antwortete die angesehene Königin
und sprang vom glänzenden Bett auf. 
Ihre Freude hatte sich nun zu einem Ganzen gefügt,
denn sie vergaß all ihr Leid.
Sie ging dann zu einem Schränkchen,
aus dem die Bezaubernde 
einen wertvollen und außergewöhnlichen Ring hervorholte,
in dem sich ein Edelstein befand, dem man ansehen konnte,
dass er mehr als nur zweckmäßig war, 

Mittwoch, 23. Mai 2018

9181-9190

sîn lieht beginnet mêren,
und muoz ich hinnen kêren,
dar an gedenkent, frouwe mîn.
welt ir mir tuon genâde schîn,
daz lânt geschehen alzehant.
die pfarren und den serpant,
die lêrent mich verderben,
dur daz ir mit mir erben
beginnet wirde und êre.‹
›mîn helferîche lêre

fängt an sein Licht zu mehren,
und ich muss von hier fort; –
bedenkt das, meine Dame.
Wollt ihr mir Hilfe zuteil werden lassen,
dann tut das bald.
Bringt mir bei, wie ich
die Ochsen und die Schlange töten kann,
damit ihr dann, gemeinsam mit mir, 
Würde und Ansehen erbt.‹
›Meine hilfreichen Unterweisungen 

Dienstag, 22. Mai 2018

9171-9180

er stuont ûf unde sprach alsô
zuo der vil minneclichen dô:
›vrouw unde herzeliebiu fruht,
sît iuwer minneclîchiu zuht
an mir sî begangen
und ir mich hânt enphangen
ze friunde in iuwer herze guot,
sô trœstent volle mînen muot
und helfent mir ze prîse.
der tac schœn unde grîse

er stand auf und sagte dann zu 
der überaus Liebenswerten Folgendes:
›Meine Dame und mein herzallerliebster Schatz,
da sich eure liebevolle Sittsamkeit 
auf mich eingelassen hat,
und da ihr mich als Freund 
in euer gutes Herz eingelassen habt –
seid nun auch ein gründlicher Trost meines Schwermuts
und helft mir, Ruhm zu erwerben.
Der Tag, so schön und glänzend, 

Freitag, 18. Mai 2018

9161-9170

und munt an munt gelîmet wol.
si wurden hôher minne vol
und ganzer vröude rîche.
in beiden wart gelîche
der süezen minne solt gewegen.
nû die lieben sus gelegen
in manger wunne wâren,
biz man gesach den clâren
liehten wunneclichen tac,
Jâson dô langer niht enlac,

und Mund an Mund fest aneinander geklebt.
Sie wurden von hoher Liebe erfüllt 
und reich an unbeschränkter Freude.
Ihnen beiden gleichermaßen
wurde der Lohn der süßen Minne ausgezahlt.
Als nun die Liebesfrohen auf diese Weise mit
vielerlei Lust und Wonne beieinander lagen,
bis dass man den hellen, 
wohltuhend strahlenden Tag anbrechen sah,
blieb Jason nicht länger dort liegen; 

Donnerstag, 17. Mai 2018

9151-9160

ze vröuden an der minne spil,
des funden si dâ beide vil.
Der wunsch ir herzen wart gegeben,
si enhæten niht ein süezer leben
gekoufet umb ein halbez ei.
seht, alsô lâgen disiu zwei
mit armen umbeslozzen
und was in zuo geflozzen
minn unde herzeclich gelust.
dâ wart getwungen brust an brust

an Glückseligkeit im Spiel der Liebe vollbringen kann,
davon fanden sie beide dort genug.
Was ihre Herzen ersehnten, erhielte sie auch.
Kein halbes Ei hätten sie hergegeben,
in der Hoffnung auf ein süßeres Leben. 
Schaut, so lagen diese beiden,
von Armen umschlungen
und es war ihnen Liebe 
und Herzenslust zuteil geworden.
Dort wurde Brust an Brust gepresst

Mittwoch, 16. Mai 2018

9141-9150

von dem erwelten manne.
diu sorge wart ze banne
getân mit liebe von in zwein.
si vlâhten sich beid under ein,
als ez gezam der minne.
diu werde küniginne
schiet von ir magetuome.
ir kiuscheite bluome
wart nâch ir willen ab genomen.
swaz herzeliebe mac gefromen

durch den ausgezeichneten Mann.
Die Sorge wurde von ihnen beiden
mit Hilfe der Freude in die Verbannung geschickt.
Sie verflochten sich beide ineinander,
wie es sich für die Liebe gehört.
Die angesehene Königin
trennte sich von ihrer Jungfräulichkeit.
Die Blume ihrer Keuschheit
wurde ihr – sie wollte es – fortgenommen.
Was auch immer von Herzen kommende Freude